Irina Schicketanz

übrig gebliebene Verpackungen unserer Gebrauchsgegenstände werden „platt gemacht“. Mit einer gummierten Walze überrollt, anschließend mit Farbe bestrichen und abgedruckt auf Papier, zeigen die entstandenen Farbdrucke eine neue Form. 

Verewigt und veredelt erkennen wir beispielsweise die Plastikflasche in rot-gold, unsere Einkaufstüte oder die Verpackung der Zahnbürsten wieder.

Durch die besondere Art des Druckverfahrens entstehen "Abdrücke", die jeweils als Unikat zu betrachten sind.

 

Im Raum zeigt ein Mobile die Ausgangsprodukte dreidimensional, gesammelt im Umkreis der Galerie in Pasing.

www.irina-schicketanz.de