Johanna Marxer 

klebt aus quadratischen Notizzetteln, einem leichten, vergänglichen Material des Haushalts- und Büroalltags, skulpturale Stadtlandschaften auf Zeit an Wand und Fenster. Ihr grünes „Post-it Relief“ hat sich erst kurz vor der Eröffnung dem Raum angepasst, in Korrespondenz zu Wind und Wasser in unmittelbarer Nähe.

   

      http://www.minutelibrary.com